COPYRIGHT - Fotos und Texte Urheberrechtlich geschtzt
Freier Lichtbildner - Dieter W. Weinstock - 36043 Fulda Tel. +49 (0) 661 206 83 83

Angelo Lopiano
Knstler
lebt in Schweden


Der Sinn oder " Unsinn " des Todes ?

Der Tod gibt dem Leben seinen Sinn, denn, wren wir
unsterblich, so htte das Leben womglich keinen Reiz,
gelebt zu werden. Betrachten wir das Ganze aus der Optik
der "Universalreligion", so ist unser irdisches Leben eine Art
Ausbildung fr die Seele (nicht unsere eigene Seele, ich
meine die Seele, die Universalseele), eine Art Aufgabe, in
der sie sich ausprobieren und dabei wachsen kann. Wre
das Leben unendlich, so htte es erst recht keinen Sinn,
denn irgendwann muss auch der letzte Schultag sein.



Der Umgang mit der eigenen Sterblichkeit, der
Verfallsgarantie ?
Kinder denken meist nicht an den Tod, Erwachsene
verdrngen den Gedanken des Todes, alte Menschen
sollten sich damit auseinander setzen um nicht davon
berrascht zu sein. Leben oder nicht leben, das ist fr die
Universalseele nur ein anderes Aggregatzustand



Was sie auf dieser Erde verndern mchten ?
Idealerweise wnsche ich allen Erdbewohnern Liebe,
Frieden und Harmonie, aber die Welt sollte ich nicht
verndern, sie soll ihren Weg selber gehen. Es gibt
schlielich nicht Gut und nicht Bse, sondern es gibt was
es gibt.


Wie Sie Ihr Leben verndern mchten ?
Wenn ich das nur wsste. Wei denn der Fluss welcher
Lauf fr ihn gut ist? Er fliet einfach und so sollte ich auch
leben, fliessen und nicht nach vorne schauen, sondern im
Jetzt sein.


Was Sie mitnehmen wrden, wenn sie knnten. ?
Nichts materielles. Alle Dinge dieser Welt gehren zu
dieser Welt. Schlielich verbleibt auch der sterbliche
Krper in dieser Welt. Nur die Seele verlsst sie. Und die
Seele sollte die Reife, die sie in diesem Leben erreicht hat,
mitnehmen. Vielleicht fr das nchste Leben, vielleicht fr
die Universalseele. Ich wei es jetzt noch nicht, weil ich es
noch nicht wissen soll.



Langzeitprojekt memento mori
SINN DES TODES
oder die Kunst mit der Verfallsgarantie zu leben



Freier Lichtbildner
Dieter W. Weinstock
2016
2013
2013
2013
2013
2013